Coronainfo, Stand 27.09.2021
 
Liebe Kolpinger/-innen, Liebe Besucher-/innen unserer Homepage,
 
weiterhin gilt, dass sich aktuell die Corona-Lage und die damit verbundenen Maßnahmen stetig weiter entwickeln. Ob bzw. welche Lockerungen oder aber auch Verbote es gibt bzw. geben wird, hängt von den politischen Entscheidungen ab. Auch wir entscheiden daher immer wieder neu, ob bzw. welche Veranstaltungen abgesagt werden müssen oder ob evtl. Veranstaltungen doch stattfinden können.
 
Aktuell gilt für alle unsere möglichen Indoor-Veranstaltungen die 3G Regel. Für diese veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich, der Nachweis der 3G wird beim Eintritt kontrolliert. Bei Outdoor-Veranstaltungen gelten die tagesaktuellen gesetzlichen Regeln.
 
Wir halten Euch auch weiterhin über unsere Homepage aktuell informiert, welche Veranstaltungen abgesagt wurden und welche ggf. stattfinden.
Bleibt bitte weiterhin gesund.
 
Treu Kolping, Vorstandschaft der KF Abensberg
 
Familienwochenende in Wertach 2021
Vom 24. Sept. bis 26. Sept.2021 verbrachten wir unser diesjähriges Familienwochenende in Wertach im Allgäu. weiterlesen
 
Neuer Präses seit 01.09.2021
 
Seit dem 01.09.2021 haben wir einen neuen Präses. 
Herzlich willkommen Velangini Reddy Naggireddy in unserem Leitungsteam, wir freuen uns auf die kommenden Begebnungen und auf die Zusammenarbeit.
 
Fastensuppe am 21.03.2021
 
Im vergangenen Jahr musste unser Fastensuppenessen Corona bedingt ausfallen. 
So haben wir uns für dieses Jahr etwas Besonderes ausgedacht und uns an dem diesjährigen Misereor-Slogan orientiert. Es gab eine Fastensuppe -traditionell, aber anders-, in diesem Jahr nämlich "To-Go / zum Mitnehma" mit Wurst und Semmel.  Ab 11:00 konnte die Suppe nach Vorbestellung im Pfarrhof abgeholt werden. weiterlesen
 
Onlinevortrag am 18.03.2021
 
"Bolivien im Fokus der Misereor-Fastenaktion - Einblicke in ein ziemlich unbekanntes Land" 
 
Am 18.03.2021 nahmen uns Prof. Dr. Bernhard Bleyer (TH Deggendorf) und Pfarrer Martin Nissel in einem Online Vortrag mit Bildern mit auf eine interssante Reise über das „Themenland“ der diesjährigen Misereor-Fastenaktion „Bolivien". Sie gaben einen kleinen Überblick über Land und Leute - und bezogen aktuelle Herausforderungen durch die Umweltzerstörung mit ein. In diesem Zug stellten Sie auch den Verein "Kinderhilfe AMANECER e.V." vor. Prof. Dr. Bernhard Bleyer (TH Deggendorf) und Pfarrer Martin Nissel (Straubing St. Josef, vorher Siegenburg) verbrachten 1999/2000 ein Studienjahr in dem lateinamerikanischen Land. Seither hat sie Bolivien nicht mehr losgelassen. Sie gründeten im Jahr 2000 den Verein "Kinderhilfe AMANECER e.V." zur Unterstützung eines Straßenkinder-Projektes in Cochabamba.
 
Kolping ist mir heilig, Petition des Kolpingwerkes
 
Am 27. Oktober 2021 feiert das Kolpingwerk das 30-jährige Jubiläum der Seligsprechung Adolph Kolpings. Dies ist ein großartiges Ereignis! Und Grund für viele Kolpingschwestern und -brüder weltweit, für die Heiligsprechung unseres Verbandsgründers zu beten. Aus diesem Grund hat das Kolpingwerk einen Petition zur Heiligsprechung von Adolpf Kolping ins Leben gerufen, an der auch Ihr teilnehmen könnt. Mehr Info´s findet Ihr unter diesem Link: https://petition-kolping.com/de/